zum Inhalt springen

Profil

Das Referat Gender & Diversity Management bildet die Schnittstelle für die verschiedenen Gleichstellungsaktivitäten und familienbezogenen Maßnahmen der Universität zu Köln. Zentrale Aufgabe des Referats ist die Erfassung, Koordination, Evaluation und Weiterentwicklung gleichstellungs- und familienpolitischer Maßnahmen in enger Zusammenarbeit mit der Prorektorin für Gleichstellung und Diversität, den zentralen wie dezentralen Gleichstellungsbeauftragten, der zentralen wissenschaftlichen Einrichtung GeStiK - Gender Studies in Köln, dem Dual Career & Family Support (CFS), der Personalentwicklung (Abt. 42 und Abt. 43) und dem Forschungsmanagement. Darüber hinaus stellt das Referat individuelle Beratungs- und übergreifende Informationsangebote für Fakultäten sowie für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zum Themenfeld Gleichstellung zur Verfügung.
Einen Überblick über die konkreten Aufgabenbereiche finden Sie hier.